Lady Ophelia #2

2 Kommentare | Kommentieren




Wenn ich Stoffe kaufe, habe ich eigentlich immer direkt vor Augen was daraus entstehen soll. Ich bin nicht der Typ der schöne Stoffe hamstert und dann erstmal überlegen muss was damit geschehen soll.
Anders war es bei diesem traumhaften Pfeiljersey, dieser lag tatsächlich fast ein ganzes Jahr in einer Kiste und ich hatte einfach keinen Plan was ich damit machen soll.




Wenn die Stoffvorräte irgendwann zu gross werden kann man schon mal den Überblick verlieren und so wusste ich bis letzte Woche gar nicht mehr das ich ihn habe. Beim herumwühlen fiel er mir dann zum Glück wieder in die Hände.
Im letzten Post habe ich ja schon von meiner Herbstliebe berichtet, und so war schnell klar - ein schönes Shirt für den Alltag soll daraus werden.




Genäht habe ich wieder eine Lady Ophelia, diesmal aber zwei Nummern grösser als beim letzten Mal denn für meinen Geschmack fällt der Schnitt für Damen etwas sehr knapp aus.
Kombiniert mit dem schlichten rosa finde ich das neue Shirt einfach toll, sehr pastellig aber das mag ich ja auch sonst sehr gerne.




Einen guten Start in die Woche!




Ebook Lady Ophelia von mialuna *klick*





Pullizeit

4 Kommentare | Kommentieren




Oh ja, es ist Pullizeit!
Und diese Jahreszeit ist mir so viel lieber als das ehlendige Geschwitze der vergangenen Wochen. Ich muste wieder feststellen, dass ich den Sommer tatsächlich nicht ausstehen kann. Ich mag Licht und Sonne, ich mag Wärme und Barfuss aber alles was über 25°C hinausgeht ist mir zuwider.
Darum heisse ich den kühlen launischen Herbst mehr als willkommen, und nähe fleissig gemütliche Oberteile, eines davon will ich euch heute zeigen:




Die Shape Lines von Mamasliebchen waren schon lange auf meiner Wunschliste, endlich habe ich es geschafft sie zu verarbeiten.
Genäht habe ich wieder eine Mrs.Klassik, auch wieder mit Eskimokapuze weil diese mir so gut gefällt.




Ich war mir zuerst nicht sicher ob der der Jersey zu dünn für so einen Pullischnitt ist, aber ich bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden.




Das Stoffdesign gefällt mir auch wirklich gut, schlicht und unaufgeregt aber trotzdem schmuck.
Auf gehts also in den Herbst, einige weitere Pulliprojekte sind schon in der Vorbereitung...


Shape Lines von Mamasliebchen via Stoff&So - leider schon ausverkauft
Schnitt Mrs.Klassik von Konfettipatterns z.b. via makerist *klick*
Verlinkt bei RUMS





Geburtstag & Alma

1 Kommentar | Kommentieren




Diese Woche gab es zwei Geburtstage im Hause Julius zu feiern, einer davon war der des Fräulein Kleins...




Seit einigen Jahren dekoriere ich die Geburtstage der Mädels fast ausschliesslich mit Wabenbällen, mittlerweile haben wir sie in sämtlichen Farben und Grössen. Die Idee halbe Wabenbälle als Wanddeko zu benutzen kam mir das letzte Mal beim Möbelschweden, eigentlich sind sie dafür gedacht Geschenke hübsch zu dekorieren.





Zum Geburstag habe ich für das Kleine Fräulein mal wieder ein Kleid genäht, nach langer Zeit habe ich eines meiner Lieblingsschnittmuster hervorgekramt und eine Alma von Hedi genäht. Dieser Schnitt passt immer und meine Kinder fühlen sich darin so wohl!





Alma ist gerade geschnitten, besonders mag ich die Raglanärmel. Normalerweise werden Ober-und Unterteil noch durch einen kleinen Stoffstreifen unterteilt, allerdings lief mir gestern Abend die Zeit davon und ohne den Streifen ging das Nähen schneller.





Übrigens, die Kleiderkrise hat das kleine Fräulein zum Glück überwunden! Solange pink und bestenfalls ein Pferd im Spiel ist, gibt es keinen Stress mehr beim anziehen. Einen Post dazu findest du hier *klick*





Ebook 'Alma' von Hedi näht via Makerist *klick*
Pferdchenjersey via Stoffkiste.ch *klick*



Copyright © Frau Julius näht | Design & Coding by ah-design